Das Organisationsreglement regelt die grundlegenden Aufgaben und Zuständigkeiten der Organe und Hilfsorgane der Vorsorgeeinrichtung. Die Zuteilung von Aufgaben kann auch in anderen Reglementen, insbesondere im Vorsorge- und Anlagereglement, geregelt werden. Die Verteilung der Zuständigkeiten erfolgt unter Beachtung anerkannter Standards und gesetzlicher Vorgaben.